Flygt Pumpstation für landschaftlich reizvolle Gegend in China

Bei einem verheerenden Erdbeben, das 2013 den Bezirk Lushan erschütterte, wurden an die 12 000 Menschen verletzt und zahlreiche Gebäude zerstört. Bei den intensiven Wiederaufbauarbeiten fiel die Entscheidung auf eine TOP Komplettpumpstation von Flygt, die in einer touristisch attraktiven Gegend nahe der historischen Stadt Han Jiang installiert wurde.

Am 20. April 2013 kam der abgelegene Bezirk Lushan landesweit in die Nachrichten, als er von einem Erdbeben der Stärke 7,0 erschüttert wurde. Nach der Katastrophe machten es regionale und nationale Regierungskräfte zu ihrer dringlichsten Aufgabe, den Bezirk Lushan im Westen der Provinz Sichuan wieder aufzubauen.

Xi Jinping, Vorsitzender und Staatspräsident der Volksrepublik China stattete Lushan in Begleitung von Zhang Gaoli, dem stellvertretenden Ministerpräsidenten der Volksrepublik China, einen Besuch ab, um seine Anteilnahme auszusprechen und die Nothilfearbeiten nach dem Erdbeben zu unterstützen. Es wurde ein Plan erstellt, um die Gegend so schnell wie möglich aufzubauen.

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Die Lokalregierung von Lushan begann mit dem Bau eines neuen, pittoresken Lushan, das auf Tourismus ausgerichtet ist. Das Projekt involvierte neue Infrastruktur und die Mission, das Vertrauen der von Erdbeben erschütterten Gegend und den in der Nähe gelegenen Touristenattraktionen zu stärken.

Herausforderung: Möglichst schnell eine Pumpstation in der landschaftlich reizvollen Gegend zu bauen

Sobald sie von dem Wiederaufbauprojekt erfahren hatten, wandten sich Xylems Vertriebsingenieure umgehend an den Kunden und fuhren zu einem persönlichen Gespräch nach Lushan. Die Lokalregierung musste so schnell wie möglich eine Abwasserpumpstation in der neu geschaffenen Landschaft errichten. Xylems Ingenieure empfahlen die beste Lösung, eine TOP Komplettpumpstation von Flygt.

Ein Vorteil eines Komplettpumpwerks ist, dass es zum größten Teil vorfabriziert werden kann, was die Bauphase verkürzt und eine hohe Projektqualität garantiert. Hierdurch entfallen die zeitintensiven Planungs- und Bauphasen von herkömmlichen Pumpstationen.

Außerdem ist es nicht erforderlich, einen neuen Pumpensumpf zu bauen, da der Schacht komplett unterirdisch installiert wird und sich somit perfekt an die Umgebung anpasst. Die TOP Komplettpumpstation von Flygt kann zudem dank ihrer modernen Automationstechnologie eigenständig arbeiten, was den Wartungsaufwand minimiert.

Lieferzeiten einhalten und Logistik regeln

Der Wiederaufbau von Lushan im Anschluss an das Erdbeben hatte erste Priorität, d. h. dass Bau- und Infrastrukturprojekte unter enormem Zeitdruck ausgeführt wurden. Xylem musste also nicht nur eine erstklassige Projektqualität garantieren, sondern das Produkt auch innerhalb von vier Wochen nach Vertragsabschluss vor Ort anliefern. Dank der gemeinsamen Anstrengungen von Vertrieb, technischen Ingenieuren und dem Werk konnte sogar noch schneller als geplant geliefert werden.

Das Liefern der Pumpstation war jedoch alles andere als einfach. Der Schacht der Pumpstation, der aus glasfaserverstärktem Kunststoff besteht, hatte einen Durchmesser von drei Metern und war 14 Meter hoch. Das Transportieren dieses Zylinders auf den Fernstraßen und den kurvenreichen Landstraßen der Region, von denen viele durch das Erdbeben stark beschädigt waren, erforderte sorgfältige Planung.

Xylem Servicetechniker untersuchten die Strecke im Vorfeld und begleiteten die Lieferung auf ihrer gesamten Reise. Aufgrund der enormen Abmessungen des Zylinders waren zum Anheben zwei Kräne erforderlich. Um das Anheben zu optimieren, hatte das Bauteam vor Ort den Hebevorgang wiederholt getestet und geprobt.

Eine erfolgreiche Installation und ein zufriedener Kunde

Die Pumpstation pumpt jetzt Abwasser, das von der historischen Stadt Han Jiang und der umliegenden Gegend stammt, durch eine unter einem Fluss verlaufende Pipeline an eine fünf Kilometer entfernte Kläranlage. Abgesehen von dem auf einer Rasenfläche aufgestellten Steuerschrank, ist die Pumpstation komplett unterirdisch – und somit unsichtbar – installiert.

Manager Li von Sichuan Huaxi, dem Generalunternehmer, lobte das Konstruktionskonzept der Komplettstation. „Die Bewohner der Gegend haben keine Ahnung, dass sich direkt unter ihren Füßen eine Pumpstation befindet, wenn sie in dieser reizvollen Umgebung einen Spaziergang machen“, erklärte er. „Es treten weder Gerüche noch Geräusche vom Pumpenbetrieb auf.“

Erfahren Sie mehr über die TOP Komplettpumpstation von Flygt (PDF)

Flygt TOP Station Technologie gewinnt Innovationspreis in China

ABONNIEREN SIE IMPELLER

 

Artikelserie

Im Fokus: Herausforderungen für öffentliche Versorgungsunternehmen Heute und Morgen

Jetzt lesen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Newsletter